Maui

West Maui mit Lahaina, Kaanapali und Kapalua

Die schönsten Orte in West Maui und die besten Strände

West Maui reicht von Lahaina, Kaanapali bis nach Kapalua. Dahinter wird die Strasse sehr schmal und felsig und darf mit Mietwagen offiziell nicht befahren werden, d.h. das Auto ist dort i.d.R. nicht versichert. Wenn die Westküste in die Norküste übergeht wird das Meer schon rauher und es gibt wenige Sandstrände, dafür um so mehr Wellensurfer, die die gute Brandung hier ausnutzen.

West Maui

Die gesamte Westküste ist sehr gut ausgebaut mit guten Apartment und Hotelanlagen. Lahaina als historische Stadt lädt zum Bummeln und shoppen ein und die Fahrt weiter Richtung Norden führt zu den vornehmen Hotels und Resorts mit weltweit bekannten Golfplätzen.

Auf der Fahrt von Maalaea Richtung Lahaina verläuft die Strasse direkt am Meer, wo man häufig in den Wintermonaten die Buckelwale aus dem Wasser springen sehen kann, was leicht zu Verkehrsstaus führt.

Die Westküste hat sehr sonniges Wetter zu bieten, als auch viele schöne Strände und Schnorchelpläze.