Maui

Süd Maui mit Kihei, Makena und Wailea

Die schönsten Orte in Süd Maui und die besten Strände

Süd Maui hat das sonnigste und regenärmste Klima auf ganz Maui, wenn nicht sogar von ganz Hawaii, da sich der Regen an der Nord Küste abregnet. Deshalb ist Süd Maui als Urlaubsziel besonders beliebt. Süd Maui besitzt eine riesige gechützte Bucht begrenzt von einer unbewohnten Insel, wodurch die Wellen sehr sanft sind und sehr viele Sandstrände und Schnorchelpläze entstanden sind.

Süd Maui

Die Küste erstreckt sich von dem Bootshafen Ma'alaea bis nach Makena, wo am Ende die Perouse Bay die Fahrstrasse beendet und in einen Küstenwanderweg, den King's Trail übergeht.

Süd Maui ist landschaftlich sehr vielfältig, mit vielen Sandstränden, gepflegten Hotels und Apartments, einheimischen Märkten und traumhafte Wege durch frische Lavafelder. Besonders spektakulär ist der Sonnenaufgang hinter dem Haleakala Krater, der es schon eine Stunde früher dämmern läßt, bis dann die Palmen in der Morgensonne glitzern.

Ma'alaea Harbour ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Fischer und touristische Bootstouren. Vor allem in der Wintersaison ab Weihnachten bis Februar sind hier die Buckelwale besonders gut zu beobachten, da sie sich hier paaren und ihre Babies zur Welt bringen. In unmittelbarer Nähe ist das neue Aquarium mit allen einheimischen Fischen von Land aus zu sehen.

Kihei zeichnet sich durch besonders viele komfortable Apartments in Strandnähe aus, die Strände sind sehr schön flach und daher gut für Familien geeignet. Diverse Supermärkte und sonstige Geschäfte haben sich auf die Selbstversorgung von Familien eingestellt. Restaurants und sonstige Freizeitmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Da es die ganze Küste entlang einen Strand neben dem anderen gibt, sind die Srände nie überfüllt.